Kinnekes kummt, wi daot Käsken

Ein voller Erfolg! Vor Festbeginn sind Mitarbeiterkinder mit selbstgebastelten Laternen durch jeden Wohnbereich gelaufen und haben die Bewohner und Bewohnerinnen persönlich eingeladen zusammen mit ihnen zu spielen, singen und zu tanzen.

Es war klasse bereits die Einladung mit den Laternenkindern zu machen. Viele Bewohner fingen an zu singen, als sie die Kleinen erblickten. Klassische Lieder des Käskenspiels aber auch "Laterne Laterne". Die Kleine Anni war begeistert und hat gerne ein Duett auf dem Wohnbereich mitgesungen. Zum Fest im Emsauen-Saal kamen die BewoherInnen gerne und so wurde mit rund 40 Bewohner, Mitarbeitern und Angehörigen gefeiert. Der Kindergarten St. Ludgerus war mit 12 Kindern da und hat 3 klassische Spiele vorgeführt. Danach wurden Wunschspiele und Lieder zusammen gesungen. Vor Ort waren dann noch Enkelkinder und sogar der kleine Anton als Urenkel mit dabei!

Schon jetzt freuen wir uns auf das nächste Jahr!

SPEZIELLE LEISTUNG:
Kneipp. Der Lehre von Sebastian Kneipp folgend, stärken ...
mehr ..